20.000 Monster unter dem Meer -Ausstellung

Vereinzelte Lichtstrahlen beleuchten den dunklen Raum wie die Scheinwerfer eines U-Bootes den Grund des eisigen Meeresbodens. Verschlungene Tentakel. Abgehackte Arme. Leere Gesichter starren in die Dunkelheit. Im Gewirr unaufhörlich miteinander verwunden und verknotet. Stimmen wispern. Sie erzählen die Geschichten der untergegangenen Kreaturen.
20.000 Meilen unter dem Meer. Die Tentakelmonster von Gerlinde Schrön feiern mit den Erzählungen von Anne Wendt in der Tiefe ein rauschendes Albtraumfest.

Festivalbeitrag bei 48 Stunden Neukölln. Die Ausstellung läuft vom 27.-29. Juni 2014.

Veranstaltungsort und Zeit: 
DON-09 RIXPACK Hostel
Karl-Marx-Str. 75 // Berlin
Hinterhof 
Fr 19:00 bis 22:00 
Sa 16:00 bis 22:00 
So 14:00 bis 18:00